iBridger i340 Dual Extruder XL 3D-Drucker

Kategorie: iBridger

  • Prototypenbau
  • Leise
  • Schnell
  • Stabiles Gehäuse
  • High Temp.
  • Bauraum beheizt
  • XL Bauraum
  • Touch Display
  • Kamera
  • Einfache Bedienung
  • Bett herausnehmbar
  • 410°C Düsentemperatur
  • Hochtemperaturdüsen
  • Doppelfilamentlagerung


Für den iBridger können Filamente verschiedener Hersteller genutzt werden. Nebst Filament von iBridger gibt es des Weiteren PolyMaker - mit breiter Materialauswahl. PolyMaker Filament bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und lässt sich bestens auf iBridger 3D-Druckern verarbeiten.

--- zu iBridger Filament ---

 


15.946,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Spedition)


Lieferzeit: 1 - 4 Werktage

Artikelnummer: iBridger

- +
Vertragslaufzeit Monatliche Rate
24 Monate 597.08 €
30 Monate 484.20 €
36 Monate 409.39 €
42 Monate 359.07 €
48 Monate 317.09 €
54 Monate 288.95 €
60 Monate 266.17 €
ALBIS Leasing als Zahlungsmethode im Checkoutprozess verfügbar

 

Der i340 XL Dual Extruder FDM-3D-Drucker von iBridger

Der iBridger ist bestens für den industriellen 3D-Druck geeignet und bietet hochwertige Fertigungsqualität. Seine Verarbeitung ist stabil und robust. Der iBridger ist ein idealer, XL 3D-Drucker für die Kleinserienfertigung also auch für den Prototypenbau. Aufgrund seines beheizten Bauraums bis 90°C, sowie einer maximalen Düsentemperatur von 410°C können Filamente wie: PEEK, PA6-CF, PA6-GF gut verarbeitet werden.

Der iBridger 3D-Drucker hat eine Dualextrusion, ein intuitives Touchscreen und eine automatische Filamentnachladung. Mit der automatischen Filamentnachladung wird sicher gestellt, dass große Drucke in einem Durchlauf gefertigt werden können.

Der iBridger i340 FDM-3D-Drucker hat einen Bauraum von: 430 x 445 x 585mm

>> iBridger i340 Produktinformation <<
>> iBridger i340 weitere Informationen <<

 

Das Dual Extruder System des iBridger i340 3D-Drucker:

Die beiden Düseneinheit haben eine innovative Vor- und Rückzugsmechanik. Dies bedeutet, dass die inaktive Düse im rückgezogenen Modus parkt, solange bis der Druck startet. Somit wird ein Berührung der inaktiven Düse mit dem 3D-Druckobjekt optimal vermieden. Darüber hinaus ist das technische Düsendesign optimiert auf die Vermeidung von Filamentstau und Filamentnachtropfen.

Das Hot End wird ringförmig über 360°C gleichmäßig erhitzt. Somit ist eine homogene Temperaturverteilung ermöglicht. Ein Austausch ist aufgrund des Easy-Swap-Düsenset innerhalb kurzer Zeit durchführbar.

Das Heizsystem des iBridger i340 3D-Drucker:

Maximale Düsentemperatur: 410°C
Maximale Kammertemperatur: 90°C
Maximal Bauplattetemperatur: 160°C

Weitere Merkmale des iBridger i340 3D-Drucker:

Minimalste Schichtauflösung: 0,01mm
Genauigkeitsspektrum: +/- 0,2mm oder +/- 0,002mm
Beide Düsen anhebbar
Automatische Düsenreinigung
Robust verarbeiteter Metallrahmen
Bauplatte kalibriert
Bauplatte mit Doppelspindelantrieb
Robuste Bauplattenlagerung
Flexible Bauplatte
Optimiertes Drucksteuerungsprogramm
Filamentboxen sind feuchtigkeitsregulierend
Vier Stück Filamentbehälter für XL-3D-Drucke

 


Kontaktdaten
Frage zum Produkt



Ihre Vorteile bei 3D-Printmaster
Rechnungskauf

Für Gewerbekunden und Bildungseinrichtungen

Versandkostenfrei

Ab einem Einkaufswert in Höhe von 79 €

3D-Printmaster