Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12


ZMorph VX 3D-Drucker kaufen, und zum Multitool aufrüsten.

Der polnische Hersteller ZMorph ist bereits seit einigen Jahren am Markt und konnte somit seine Expertise im Bereich des Multitooling ausbauen. Der ZMorph ist ein Arbeitswerkzeug, mit austauschbaren Werkzeugköpfen. Somit kann Ihr 3D-Objekt mit unterschiedlichen Möglichkeiten bearbeitet werden.

ZMorph VX 3D-Drucker sind robust verabeitet.

Das Gehäuse des ZMorph VX 3D-Druckers ist in einem Heavy Duty Design ausgeführt. Bereits diese Tatsache spricht für den Einsatz in Werkstätten und der Nutzung zur Produktion von Prototypen. Die Werkzeugköpfe sind recht einfach auszutauschen und ein Wechsel kann in kurzer Zeit vorgenommen werden. Die Bauplatten sind ebenfalls schnell zu wechseln und somit individuell nutzbar. Der ZMorph ist somit ein umfangreiches Multitool.

ZMorph 3D-Drucker sind in zwei Paketversionen erhältlich.

3D-Printmaster bietet zwei Arten von Paketen an. Zum Einen ein Basispaket und zum Anderen ein erweitertes Paket mit mehr Möglichkeiten Ihren ZMorph 3D-Drucker einzusetzen. Die Erweiterung, ist maßgeblich auf den Einsatz mehrerer Werkzeugköpfe zu schließen. Der Nutzer kann mit dem Basispaket starten und danach schrittweise weitere Werkzeugköpfe hinzunehmen. Aufgrund des modularen Aufbaus des ZMorph VX ist somit ein flexibler Start in den Multitooleinsatz möglich.

Das Basispaket des ZMorph VX 3D-Drucker ist das sogenannte Printing Set.

Das Printing Set bringt die Basisnutzung des 3D-Drucker mit sich. Somit steht der 3D-Druck im Vordergrund. Der Werkzeugkopf ist mit einem Single-Extruder ausgestattet und auf den Filamentdurchmesser von 1,75mm konstruiert. Die Standarddüse hat einen Druchmesser von 0,3mm. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten, sind die beheizte Bauplatte und ein Klebestift von Dimafix, Kleinwerkzeug sowie zwei Rollen PLA. Genaueres können Sie der Artikelbeschreibung entnehmen.

Das erweiterte Paket des ZMorph VX 3D-Drucker ist das sogenannte Advanced Set.

Will der Nutzer bereits von Anfang an alle Möglichkeiten des ZMorph VX nutzen, empfhielt sich der Kauf des erweiterten Paketes. Mit dem Paket ist, bis auf den Laser, die gesamte Nutzungsvielfalt abgedeckt. Mit diesem Paket kann der Nutzer von Anfang an den breiten Einsatz des ZMorph erleben. Der Kauf ist zu empfehlen, wenn sicher ist, das der CNC Werkzeugkopf zum Einsatz kommt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hierfür entsprechend gut.

Breite Auswahl an Plattenmaterial für den ZMorph VX 3D-Drucker.

3D-Printmaster bietet von ZMorph eine breite Auswahl an Materialplatten an. Das Material umfasst Holzplatten sowie unterschiedliche Kunststoffsets. Kunststoffe wie PMMA, HIPS, ABS und Nylon sind in unterschiedlichen Materialpaketen zusammengefasst. Die Platten haben meist gleiche Außenabmaße, jedoch verschiede Plattenstärken. Die Platten können in den ZMorph eingesetzt werden und sogleich bearbeitet.

Unterschiedle Werkzeugköpfe zur individuellen Erweitung Ihres Basispaketes.

Die verschiedenen Werkzeugköpfe des ZMorph VX 3D-Druckers sind einzeln erhältlich. Somit kann mit der Basisversion gestartet werden, um danach schrittweise die Arbeitsmöglichkeiten auszubauen. Passend zu dem jeweiligen Werkzeugkopf, gibt es die dazugehörige Bauplatte als Einzelteil. Somit können komplette Arbeitsprozesse modular erweitert werden.

Ihre Vorteile bei 3D-Printmaster
Rechnungskauf

Für Gewerbekunden und Bildungseinrichtungen

Versandkostenfrei

Ab einem Einkaufswert in Höhe von 79 €

3D-Printmaster